DramaLamaDingDong

- wir machen bunst -

About us

DramaLamaDingDong e.V. ist ein interdisziplinäres und integratives Künstlerkollektiv. Wir die DramaLamas sind jung, bunt und weigern uns auf den gesellschaftlichen Konventionswiesen zu grasen.

No Drama Lama!

Wir sind DramaLamaDingDong e.V., ein freies Theater- und Künstlerkollektiv, das zu Zeiten von Covid-19 entstanden ist. 
 DramaLamaDingDong wurde in die Welt gesetzt, um dem Schnellkochtopf der Theaterhierarchien zu entkommen. Ohne Deckel an der Spitze und fließbandartigen Premierenproduktionen wollen wir der Kreativität ihren Spielraum zurückgeben.

Wir die Drama Lamas spucken auf:
Rollrasen statt Blumenwiese, Festgefahrenheit statt Achterbahnfahrt, Diven ohne Snickers, vertrocknete Sesselpupser und Phantasieverweigerer.

Wir stehen ein für die Verbindung verschiedener Künste, ganz gleich ob darstellende oder bildende Kunst, Musik, Tanz oder Performance.
Der Verein befindet sich stetig im Wachstum und besteht mittlerweile aus 17 stolzen Lamas. Bisherige Destinationen unserer Mitglieder*Innen waren unter anderem das Thalia Theater, Theater & Philharmonie Thüringen, Theater Rampe, Deutsches Theater Berlin, Akademietheater Ulm, Junge Ulmer Bühne und das Theater Ulm

Instagram feed

Liebe lamafreundliche Lebewesen, 
 
leider haben wir wenig bunte Nachrichten! 
Aufgrund der in Baden-Württemberg geltenden Warnstufe sind wir als gemeinnütziger Verein leider so weit eingeschränkt, dass wir die Vorstellungen des Projektes "Pink or Blue – go Human!" auf nächstes Kalenderjahr verschieben müssen. 
 
Sobald wir genauere Infos zu den Spielterminen haben, seid ihr die ersten die es erfahren!
Wir würden uns sehr freuen, euch im neuen Jahr in unserem Publikum zu sehen.
 
Alle Unterstützer*innen die ein Ticket gebucht haben, bekommen natürlich einen Ticketgutschein für die neuen Vorstellungen.
 
Wir bitten um euer Verständnis und wünschen euch eine bunte Zeit! 
 
Eure DramaLama's und euer "Pink or Blue"-Ensemble

Ein Projekt gefördert durch die Stadt Ulm @stadtulm 

#theater #bunst #lama #verschieben #corona #kunst #art #wirwerdennichtstill #pink #blue #HUMAN
START NEXT CAMPAGNE! LINK IN BIO🌈
https://www.startnext.com/pink-or-blue-go-human

Werbekampagne pt.5

Noch 12 Tage bis zur Premiere!

Texte wurden gelernt, Szenen geprobt, Lampen gehängt, Stühle gestellt, Räume geputzt und jede Minute wird gezählt. 

Wir freuen uns riesig auf euch und können es kaum erwarten die ersten Karten abzureißen.

Schon jetzt habt ihr das Projekt und uns unglaublich unterstützt und dafür sind wir euch dankbarer als Lamas mit kontinuierlichem Speichelfluss.
Ein riesen bunter Dank geht raus an alle bisherigen Unterstützer*innen und die @stadtulm. Ohne euch würde unser Projekt ein wenig weniger bunt werden.

#startnext #unterstützung #meschlichkeit #pinkorbluegohuman #pink #blue #human #zentaur #theater #bunst #lama #fleisch #transgender #intergeschlechtlich #queer #nymphomanie
START NEXT CAMPAGNE! LINK IN BIO🌈
https://www.startnext.com/pink-or-blue-go-human

Werbekampagne pt.4

Du hast noch kein Ticket?
Reserviere dir ganz einfach eins auf unserer Website dramalamadingdong.com oder sichere dir dein Ticket über StartNext!

Premiere ist am 17. November 2021. 

Weitere Spieltermine sind jeweils fraitags und samstags:
19.11. und 20.11., 26.11. und 27.11., 03.12. und 04.12.

Wir spielen in der BlackBox des Akademietheaters Ulm (Zinglerstraße 35, 89077 Ulm), jeweils um 20 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

Ein riesen bunter Dank geht raus an alle bisherigen Unterstützer*innen und die @stadtulm. Ohne euch würde unser Projekt ein wenig weniger bunt werden.

#startnext #unterstützung #meschlichkeit #pinkorbluegohuman #pink #blue #human #zentaur #theater #bunst #lama #fleisch #transgender #intergeschlechtlich #queer #nymphomanie
START NEXT CAMPAGNE! LINK IN BIO🌈
https://www.startnext.com/pink-or-blue-go-human

Werbekampagne pt.3

Wen unterstützt ihr da eigentlich?

Beim Projekt beteiligt sind mehr oder weniger 6 Lamas:

Ayla Laengerer:
Aylike Bunst, Bier und tanzt mit Baobab-Booster-Öl auf der Milchstraße.

Jakob König:
Feiert am liebsten im Kleid und fliegt gerne mit (s)chicken Wings durchs Universum.

Leon Fritzenwenger:
Kuschelt gerne Kuschelhasen gemeinsam mit seinem inneren Gandalf, wenn man ihn sieht, denkt man sich nur: „in welchem Universum ist er wohl jetzt wieder unterwegs“.

Leonie Hassfeld:
Bunst Produzentin. Sie liebt Bier vor vier, Spaziergänge auf dem Mars und Bällebad-Paradiese.

Lars von Kiedrowski:
Morgenmuffel und Bunstronaut, außerdem liebt er es Nachts zu proben.

Samuel Merold:
Er hobelt gerne Gurken, am liebsten mit Schale und er fängt Frisbees in unerreichbaren Höhen.

Ein riesen bunter Dank geht raus an alle bisherigen Unterstützer*innen und die @stadtulm. Ohne euch würde unser Projekt ein wenig weniger bunt werden.

#startnext #unterstützung #meschlichkeit #pinkorbluegohuman #pink #blue #human #zentaur #theater #bunst #lama #fleisch #transgender #intergeschlechtlich #queer #nymphomanie
START NEXT CAMPAGNE! LINK IN BIO🌈
https://www.startnext.com/pink-or-blue-go-human

Werbekampagne pt.2

Unsere Inszenierung richtet sich ganz klar an alle Jugendlichen, ... an alle angehend Erwachsenen ... und definitiv auch an alle Erwachsenen selbst, … sowie auch an alle Senior*innen. So gesehen an alles Existierende, obwohl wir uns nicht sicher sind ob Babys dem Geschehen folgen können.

Wir wollen aufzeigen, dass Mensch komplexer ist, als wir es uns vorstellen können und dass es mehr zwischen einer männlichen und weiblichen Form gibt, als wir uns erlauben zu sehen.

Ein riesen bunter Dank geht raus an alle bisherigen Unterstützer*innen und die @stadtulm. Ohne euch würde unser Projekt ein wenig weniger bunt werden.

#startnext #unterstützung #meschlichkeit #pinkorbluegohuman #pink #blue #human #zentaur #theater #bunst #lama #fleisch #transgender #intergeschlechtlich #queer #nymphomanie
START NEXT CAMPAGNE! LINK IN BIO🌈
https://www.startnext.com/pink-or-blue-go-human

Der Mensch von heute wird innerhalb weniger Sekunden gescannt und gelabelt:
männlich/weiblich, reich/arm, schwarz/weiß...
Die Kategorien scheinen nicht zu enden.
Doch was wenn du selbst entscheiden darfst wer oder was du bist?

Pink or Blue – go Human! ist ein coming-of-age Theaterstück für Jedermensch. Es behandelt die existentiellen Identitätsfragen von vier Charakteren, für die es in unserer Welt scheinbar keinen Platz gibt. Denn Intergeschlechtlichkeit, Transsexualität und sexuelle Identität werden in nicht wenigen europäischen Ländern noch immer unterdrückt. Auch in Deutschland stoßen Themen wie diese immer wieder auf Widerstand.

Mit diesem Projekt wollen wir diese Themen emotional erfahrbar machen und einen Schritt in Richtung einer emphatischen und offenen Welt gehen. Vielen Dank für die Unterstützung an @stadtulm!!

#startnext #unterstützung #meschlichkeit #pinkorbluegohuman #pink #blue #human #zentaur #theater #bunst #lama #fleisch #transgender #intergeschlechtlich #queer #nymphomanie
Vor genau einem Jahr haben diese drei Pappnasen einen Verein gegründet. 
Jetzt blicken wir voller Stolz auf 14 Mitglieder, 3 bevorstehende Veranstaltungen bis Ende 2021 und noch viel mehr bunstalische Ideen!
Bleibt gespannt wie Flitzebögen und habt euch lieb♥️

#liebe #flamingo #wasser #kunst #bunst #artsyfartsy #drama #theater #performance #physicaltheatre #theatre #pink
Ein neues Mitglied unserer Lama-Gang 🦙
Georg, 24, mag Hunde, abnormale Kunst, extreme Musik und schlägt gerne auf Zeugs rum.

#lama #drama #ding #dong #kunst #bunst #schlagzeug #metal #musik #theater #performance

Du hast Fragen?

melde dich!

Kontakt

dramalamadingdong@web.de